Schachfreunde Mainz 1928 e.V.

Strategie und Taktik fürs Leben


Willkommen auf unserer Homepage

Schach im Herzen von Mainz, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und auch gerne persönlich in unserem Schachlokal. Unser Verein wurde 1928 in Mainz gegründet, wir erfreuen uns wachsender Zustimmung, was sich auch in den Mitgliederzahlen ausdrückt. Vielleicht wollen ja auch Sie unseren Verein verstärken. Wir haben für Spieler/innen jeden Alters und jeder Spielstärke einen Platz.  

TOP-NEWS: ***Mainzer Schachopen/ Offene Vereinsmeisterschaft 2024 startet am 08.03.2024***Meldeschluss 20:15 Uhr *** alle Infos unter "Turniere"***

Schachfreunde Mainz beim zentralen Bundesligaspieltag am 24.02.2024 in Viernheim
Foto mit unserem Ehrenmitglied Stefan Spiegel, der jetzt Mitglied im Vorstand SC Viernheim ist.
Wir danken Frau Ingrid Lauterbach, der neuen DSB-Präsidentin, sie hat das Foto gemacht.

 




Auftritt Schachfreunde Mainz 1928 e.V. am 09.07.2023 im ZDF Fernsehgarten mit ca. 2 Mio. Zuschauern


Bericht Sfr. Mainz 1928 e.V. in einer Nachrichtensendung im mexikanischen TV im Februar 2023, ca. 8 mio. Zuschauer. Im Bericht gab es eine Dopplung, in der beigefügten Datei kann man den Bericht korrekt nachverfolgen.

Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)
Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)



 

Regelmäßiger Spielabend
Unser Spielabend findet regelmäßig freitags ab 20:00 Uhr in der Goetheschule in Mainz, Scheffelstr. 2 (Zugang über Tor in Colmarstraße) 55118 Mainz statt.
Parallel zu unseren Veranstaltungen und Turnieren bieten wir freitags in einem 2. Raum Platz für entspanntes Schachspiel, da darf auch gefachsimpelt werden.

Anfänger- und Jugendtraining
Unser Anfänger- und Jugendtraining findet jeden Samstag ab 14:30 Uhr statt. Das Profi-Training findet ab 16:00 Uhr statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Jürgen Nake.

Sportliche Erfolge

Brettmeister Saison 1. Rheinhessenliga 2023/2024: Platz 1 Michael Gundlach und Platz 5 Michael Gardt

Tolle Ergebnisse bei den Jugendeinzelmeisterschaften RHH Januar 2024

 

Spieltag 18.02.2024 Heimspiele
1. und 6. Mannschaft

Jugendvereinsmeisterschaft 2023


Zentraler Spieltag 1. Bundesliga am 24.02.2024 in Viernheim


Schachschobbe 02.02.2024

"TuSi" Turnier 12.01.2024

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

06.02.2024

Turnier Chess 960 am 26.01.2024

Never mind the Eröffnungstheorie-Here comes Chess 960.
Endlich mal befreit Schach spielen, ohne sich mit lästigen Theoriewissen auseinandersetzen zu müssen. Einfach Schach pur! Schön wärs. Aber in Wirklichkeit sitzt der Schachspieler am Brett, hat vor sich eine vom Computer ausgelöste Stellung und fragt sich, was macht er hier, was soll das. Zugegeben, es gibt Natural Players, die sich im Fischer-Schach in ihrem Element fühlen. Aber als eingefleischter Drachenspieler braucht man Struktur , bekannte Muster , sichere Gewohnheiten. Aber nicht schon Chaos vor dem ersten Zug. Folge: Nach ein paar Zügen befindet man sich schon Blitzmodus weil man sich verzweifelt bemüht seine Figuren zu entwickeln und Struktur in das Ganze zu bekommen, ohne daß man gleichzeitig sofort was einstellt. Streß pur. Dies sahen auch andere so, so dass nur 4 Unenwegte sich in 960 messen wollte. Der Entstand: 1.Dimos 3 Punkte 2. Jörg 2 3. Doro 1 4. Majd 0 . Hervorzuuheben ist die Leistung von Majd, der gegen die 1900er im Feld beinahe 1 1/2 Punkte geholt hätte.
Jörg Schneider



Zurück zur Übersicht


 

E-Mail
Anruf
Karte