Schachfreunde Mainz 1928 e.V.

Strategie und Taktik fürs Leben

Willkommen auf unserer Homepage

Schach im Herzen von Mainz, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und auch gerne persönlich in unserem Schachlokal. Unser Verein wurde 1928 in Mainz gegründet, wir erfreuen uns wachsender Zustimmung, was sich auch in den Mitgliederzahlen ausdrückt. Vielleicht wollen ja auch Sie unseren Verein verstärken. Wir haben für Spieler/innen jeden Alters und jeder Spielstärke einen Platz.  


Auftritt Schachfreunde Mainz 1928 e.V. am 09.07.2023 im ZDF Fernsehgarten mit ca. 2 Mio. Zuschauern


Bericht Sfr. Mainz 1928 e.V. in einer Nachrichtensendung im mexikanischen TV im Februar 2023, ca. 8 mio. Zuschauer. Im Bericht gab es eine Dopplung, in der beigefügten Datei kann man den Bericht korrekt nachverfolgen.

Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)
Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)



 

Regelmäßiger Spielabend
Unser Spielabend findet regelmäßig freitags ab 20:00 Uhr in der Goetheschule in Mainz, Scheffelstr. 2 (Zugang über Tor in Colmarstraße) 55118 Mainz statt.
Parallel zu unseren Veranstaltungen und Turnieren bieten wir freitags in einem 2. Raum Platz für entspanntes Schachspiel, da darf auch gefachsimpelt werden.

Anfänger- und Jugendtraining
Unser Anfänger- und Jugendtraining findet jeden Samstag ab 14:30 Uhr statt. Das Profi-Training findet ab 16:00 Uhr statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Jürgen Nake.

Sportliche Erfolge

Brettmeister Saison 1. Rheinhessenliga 2023/2024: Platz 1 Michael Gundlach und Platz 5 Michael Gardt

Tolle Ergebnisse bei den Jugendeinzelmeisterschaften RHH Januar 2024


 

Wir sind Rheinland-Pfalz-Meister U14 und tolle Ergebnisse bei der U12
Tabellen anklicken zum vergrößern

Vereinsmeisterschaft 2024


Zentraler Spieltag 1. Bundesliga am 24.02.2024 in Viernheim

"The big greek" beim Grenke-Open


Schachschobbe 02.02.2024

Schulschachmeisterschaften RLP
Platz 1 und 3 mit unseren Jugendlichen

Schachfreunde holen Platz 19 von 68 Mannschaften im B-Open Grenke
2500 Teilnehmer insgesamt
(alle Turniere)

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

05.03.2024

Dimos gewinnt Neujahrsblitz MMDCCLXXVII a.u.c.

Ja wie, ist denn heut schon Weihnachten oder kommt schon der Osterhase oder hat der Autor noch alle Sinne beisammen? Ja, wenn es a) Cäsar nicht gegeben hätte, dann würde das neue Jahr wie (ganz altem Rom mit dem 1.März beginnen und wenn dazu b) die Hunnen nicht anno 375 einen auf Putin gemacht hätten und mit ihrer "Spezialoperation" die Völkerwanderung ausgelöst hätten, in deren Folge das (West-)Römische Reich unterging, ja dann würden wir heute noch in Latein kommunizieren, in Sesterzen bezahlen und Asterix und Obelix wären die "Staatsfeinde Nr. I und II".....Das ausgerechnet unser Grieche II (in Abwesenheit von Christos, Grieche I) das Blitzturnier gewann passt in das obige Gedankenexperiement, wobei der Turniersieg beinahe an unser Jungtalent gegangen wäre, aber Oscar patzte im direkten Duell in Quasi-Gewinnstellung. Noch was zur Regelkunde: Auch wenn beim Gegner auf der Digitaluhr bei 0.00 das (Fall-)Blättchen erschienen ist, sollte man selbst nicht 0.00 auf der eigenen Anzeige haben. So ist die Partie nur Remis! (Oder?)
Das Endergebnis:
1. Dimos Chatzichay 7/7
2. Oscar Vranckx 6
3. Jörg Schneider 5
4./5. Clemens Gieringer und Dieter Wernicke je 3
6. Gligur Petreski 2
7. Lukas Hauprich 1,5
8. Tobias Hannappel 0,5
Jörg Schneider



Zurück zur Übersicht


 

E-Mail
Anruf
Karte