Schachfreunde Mainz 1928 e.V.

Strategie und Taktik fürs Leben

Willkommen auf unserer Homepage

Schach im Herzen von Mainz, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und auch gerne persönlich in unserem Schachlokal. Unser Verein wurde 1928 in Mainz gegründet, wir erfreuen uns wachsender Zustimmung, was sich auch in den Mitgliederzahlen ausdrückt. Vielleicht wollen ja auch Sie unseren Verein verstärken. Wir haben für Spieler/innen jeden Alters und jeder Spielstärke einen Platz.   

Regelmäßiger Spielabend
Unser Spielabend findet regelmäßig freitags ab 20:00 Uhr in der Goetheschule in Mainz, Scheffelstr. 2 (Zugang über Tor in Colmarstraße) 55118 Mainz statt.
Parallel zu unseren Veranstaltungen und Turnieren bieten wir freitags in einem 2. Raum Platz für entspanntes Schachspiel, da darf auch gefachsimpelt werden.

Anfänger- und Jugendtraining
Unser Anfänger- und Jugendtraining findet jeden Samstag ab 14:30 Uhr statt. Das Profi-Training findet ab 16:00 Uhr statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Jürgen Nake.

Größte sportliche Erfolge

Der letzte große sportliche Erfolg war der Gewinn des Rheinhessenpokals 2019.


Jugend Grand-Prix und DWZ-CUP 11.09.2022


Jörg Schneider gewinnt "Schwarze Dame" Pokal

 Sommerfest 2022

Jugendtraining 01.10.2022

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

09.11.2021

U10 mit Platz 6 bei den Mannschafts-Meisterschaften in Lahnstein

Die U10 MM war für fast alle unserer jüngsten Talente – bedingt durch die Corona-Pause - das erste Präsenz-Turnier Voller Erwartung fuhren wir am Sonntag nach Lahnstein, wo 12 Vierer-Teams in 7 Runden den Rheinland-Pfälzischen Meister ausspielen wollten.
Wir waren mit 6 Spielern angereist, doch musste Hengrui zuschauen, da der Verband nur 5 Spieler akzeptierte. Von den anderen setzte immer Einer aus.
Am Spitzenbrett hatten wir mit Oscar den überragenden Spieler des Turniers, der mit 7 Siegen aus 7 Partien maßgeblich zu unserem guten Abschneiden beitrug. So hatte unser Team am Ende nur einmal 1,5:2,5 verloren, aber vier 2:2-Unentschieden und zwei 2,5 :1,5 Siege erreicht. Dafür hatten auch die anderen Spieler ihre Punkte beigesteuert. Besonders Fabian - bisher ohne DWZ - schaffte am 4. Brett 5 aus 6 bei 4 Siegen und 2 Remis. Auch Anna – mit noch 8 Jahren unsere Jüngste – konnte an Brette 3 oder 4 mit 2 aus 5 hochzufrieden sein. Lediglich Mairui an Brett 2 bzw. 3 hatte zu starke Gegner, kämpfte aber unverdrossen weiter an diesem langen Sonntag. Eric hatte an Brett 2 ebenfalls meist deutlich DWZ-stärkere Gegner, schaffte aber ausgerechnet im letzten Spiel gegen Mitfavorit Lahnstein seinen ersten Sieg.
Mit diesem abschließenden 2,5:1,5-Sieg gegen Lahnstein verdarben wir den Gastgebern noch die Teilnahme an der DM und schafften den tollen 6. Platz. RP-Meister wurde Kaiserslautern vor Ingelheim und Lahnstein, herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg den beiden RP-Vertretern bei der DM.
Toll, dass die jungen Schachspieler 7 Stunden engagiert waren und ohne erkennbare Ermüdungserscheinungen(!) immer weiter Spaß am Schach hatten. Allein das ist eine bemerkenswerte, klasse Leistung.
Ein besonderer Dank geht an die Eltern, die ihre Kinder einen langen Tag unterstützt und uns nach Lahnstein gefahren haben. Auch für sie war es ein sehr langer Tag und wir hoffen auf ihre Unterstützung auch bei weiteren Turnieren. Jürgen Nake



Zurück zur Übersicht


 

E-Mail
Anruf
Karte