Schachfreunde Mainz 1928 e.V.

Strategie und Taktik fürs Leben

Willkommen auf unserer Homepage

Schach im Herzen von Mainz, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und auch gerne persönlich in unserem Schachlokal. Unser Verein wurde 1928 in Mainz gegründet, wir erfreuen uns wachsender Zustimmung, was sich auch in den Mitgliederzahlen ausdrückt. Vielleicht wollen ja auch Sie unseren Verein verstärken. Wir haben für Spieler/innen jeden Alters und jeder Spielstärke einen Platz.  


Auftritt Schachfreunde Mainz 1928 e.V. am 09.07.2023 im ZDF Fernsehgarten mit ca. 2 Mio. Zuschauern


Bericht Sfr. Mainz 1928 e.V. in einer Nachrichtensendung im mexikanischen TV im Februar 2023, ca. 8 mio. Zuschauer. Im Bericht gab es eine Dopplung, in der beigefügten Datei kann man den Bericht korrekt nachverfolgen.

Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)
Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)



 

Regelmäßiger Spielabend
Unser Spielabend findet regelmäßig freitags ab 20:00 Uhr in der Goetheschule in Mainz, Scheffelstr. 2 (Zugang über Tor in Colmarstraße) 55118 Mainz statt.
Parallel zu unseren Veranstaltungen und Turnieren bieten wir freitags in einem 2. Raum Platz für entspanntes Schachspiel, da darf auch gefachsimpelt werden.

Anfänger- und Jugendtraining
Unser Anfänger- und Jugendtraining findet jeden Samstag ab 14:30 Uhr statt. Das Profi-Training findet ab 16:00 Uhr statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Jürgen Nake.

 

Ehrung für Schachfreunde beim OB der Stadt Mainz

Gründung FANCLUB
Sfr. Mainz 1928 e.V.

Jugend Grand-Prix und DWZ-Cup 06.07.2024



Schachtage Hassloch 2024
3- fach Erfolg für Sfr. Mainz 1928
Ergebnisse A-Turnier
Ergebnisse B-Turnier


Jugendcamp 21.06.-23.06.2024



Aktuelles


Zurück zur Übersicht

28.06.2024

4. Jugend-Camp der Sfr. Mainz in Flonheim

Keine Blaskapelle bei der Siegerehrung und keine Nationalhymne! Aber sonst blieb kein Wunsch unseres Jugendwartes unerfüllt.
Das bereits 4. Jugendcamp bei Uwe in Flonheim war wieder der absolute Jugend-Höhepunkt des Jahres. 21 jugendliche Teilnehmer, viele Eltern und viele Spieler der Sfr. Mainz halfen oder besuchten das Camp und so war es wieder ein Sfr.-Treffpunkt des Vereins.
Zelten, Training, Turniere, Spagetti, Flammkuchen, Grillen, Quiz, Billard, Musizieren, viele freie Partien zwischendurch, Fußball Schauen (aber wenig), usw., das hat Spaß und bereits Lust auf das 5. Camp gemacht.
Ach so, und ein Simultan-Turnier gab es auch. Jan und Oscar spielten gegen den „Rest“ abwechselnd und ohne Absprache und gewannen fast alle Partien, nur Theo schaffte einen Sieg und Johannes und Florian ein Remis.
Beim 3-tägigen Schach-Turnier aus Blitz- und Schnell-Schach sowie 2 Lang-Partien gab es gewohnte Ergebnisse – oder doch nicht?
Bronston erhielt bei der Siegerehrung den Pokal des Gesamtsiegers. Allerdings: Oscar, der nicht für das Final Four qualifiziert war, hatte für ihn als Qualifizierten stellvertretend wieder einmal gegen Jan gewonnen. Jan bleibt so der ewige Zweite (kommt er aus Leverkusen?) und muss auf das nächste Jahr hoffen. Theo und Florian wurden Dritter und Vierter. In der Basis-Gruppe setzte sich eindrucksvoll und ungeschlagen Aaron durch vor Bruno und Gabriel. In der Starter-Gruppe siegte Adrian vor Florentin, Leon und Henrique. Glückwunsch an alle Sieger, die mit einem Pokal geehrt wurden. Glückwunsch aber auch an alle Teilnehmer, denn das Niveau in den Gruppen war beeindruckend.
Danke an alle Spender für die Jugendkasse, für Kuchen und Salate, an alle Helfer bei der Verpflegung, an alle Trainer und einfach an alle für ein tolles Wochenende.
Und natürlich besonderer Dank an unseren Gastgeber, der zum 4. Mal für 3 Tage sein Haus und Garten zur Verfügung gestellt hat, dazu auch noch die Getränke und das Essen besorgt und bezahlt hat, unseren Vorsitzenden Uwe!!!
Auf das nächste Jahr, sicher dann auch mit Blaskapelle.
Es wurde auch Geschichte geschrieben, die Gründung des ersten FANCLUBS der Sfr. Mainz 1928 e.V. (und welcher Schachverein kann da mithalten?) fand am Rande der Veranstaltung statt, Vorsitzende ist Miriam, die Mutter von unserem Jugendlichen Bronston,!
Jürgen Nake



Zurück zur Übersicht


 

E-Mail
Anruf
Karte