Schachfreunde Mainz 1928 e.V.

Strategie und Taktik fürs Leben

Willkommen auf unserer Homepage

Schach im Herzen von Mainz, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und auch gerne persönlich in unserem Schachlokal. Unser Verein wurde 1928 in Mainz gegründet, wir erfreuen uns wachsender Zustimmung, was sich auch in den Mitgliederzahlen ausdrückt. Vielleicht wollen ja auch Sie unseren Verein verstärken. Wir haben für Spieler/innen jeden Alters und jeder Spielstärke einen Platz. 

 

Auftritt Schachfreunde Mainz 1928 e.V. am 09.07.2023 im ZDF Fernsehgarten mit ca. 2 Mio. Zuschauern





Sfr. Mainz 1928 e.V. im Nachrichtensender Mexiko 03.03.2023. Die Sendung wurde überregional ausgestrahlt (USA, Mexiko, Südamerika). Leider gibt es eine Dopplung im Schnitt. In der Übersetzung ist alles korrekt, so kann man auch die wesentlichen Inhalte der Sendung nachvollziehen.

Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)
Nachrichtensendung Mexiko 03.03.2023
Übersetzung Video_1.docx (140.41KB)

Regelmäßiger Spielabend
Unser Spielabend findet regelmäßig freitags ab 20:00 Uhr in der Goetheschule in Mainz, Scheffelstr. 2 (Zugang über Tor in Colmarstraße) 55118 Mainz statt.
Parallel zu unseren Veranstaltungen und Turnieren bieten wir freitags in einem 2. Raum Platz für entspanntes Schachspiel, da darf auch gefachsimpelt werden.

Anfänger- und Jugendtraining
Unser Anfänger- und Jugendtraining findet jeden Samstag ab 14:30 Uhr statt. Das Profi-Training findet ab 16:00 Uhr statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Jürgen Nake.

Sportliche Erfolge

Maksym Isayev gewinnt Schwarze Dame Pokal 2023


4 Schachfreunde beim 24. Pellenz-Cup in Nickenich

3. Jugendcamp Sfr. Mainz 1928

Das haut uns um!!!


1. Spieltag 1. RHHL
II. gegen III. Mannschaft

Schachschobbe 01.07.2023

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

19.04.2023

Erster DWZ-Cup der Schachfreunde beendet

Vom 14.01.2023 bis 15.04.2023 wurde erstmals ein DWZ-Cup für Jugendliche der Schachfreunde Mainz an geplanten 5 Wochenenden ausgetragen. Die Resonanz war mit 15 Teilnehmern ganz ordentlich. In den beiden ersten Runden waren alle mit Feuereifer dabei. Die dritte Runde mussten wir verschieben, da gleichzeitig eine Veranstaltung des Sb Rheinhessen stattfand, die bei Turnierbeginn noch nicht bekannt war. Dadurch kam es in der dritten Runde zu einigen kampflosen Ergebnissen. Die beiden letzten Runden wurden dann an einem besonders langen Nachmittag ausgetragen. In der 5. Runde wurde es dann sehr spannend: Um Platz 1 kämpften Florian und Bronston, wo dann die Erfahrung von Florian den Ausschlag gab. In dem Bruderduell Mairui gegen Hengrui hatte Mairui vor dem Spiel mehr Punkte und im Mittelspiel die bessere Stellung, konnte das aber nicht nutzen.
Hier sind die ersten 5 Plätze:
Platz 1: Florian
Platz 2: Hengrui
Platz 3: Alima
Platz 4: Bronston
Platz 5: Mairui
Und hier noch etwas Statistik: Hengrui hat sich um 100, Alima um 59, Florian um 42 und Bronston um 30 DWZ-Punkte verbessert. Außerdem haben sich Alice und Marius ihre erste DWZ erspielt und Yannick ist kurz davor. Hermann Lorenz



Zurück zur Übersicht


 

E-Mail
Anruf
Karte