Schachfreunde Mainz 1928 e.V.

Strategie und Taktik fürs Leben

Willkommen auf unserer Homepage!

Schach im Herzen von Mainz, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und auch gerne persönlich in unserem Schachlokal. Unser Verein wurde 1928 in Mainz gegründet, wir erfreuen uns wachsender Zustimmung, was sich auch in den Mitgliederzahlen ausdrückt. Vielleicht wollen ja auch Sie unseren Verein verstärken. Wir haben für Spieler/innen jeden Alters und jeder Spielstärke einen Platz.  


Regelmäßiger Spielabend
Unser Spielabend findet regelmäßig Freitags ab 20:00 Uhr in der Goetheschule in Mainz, Scheffelstr. 2 (Zugang über Tor in Colmarstraße) 55118 Mainz statt.
Der online-Spielabend in Lichess findet  mittwochs statt. Zum Online- oder Präsenz-Trainingsabend herzliche Einladung an alle Mitglieder und Gäste. Bei Interesse  an unseren Online-Turnieren können Sie sich gerne an unseren Turnierleiter Hermann Lorenz wenden.


Anfänger- und Jugendtraining

Unser Anfänger- und Jugendtraining findet jeden Samstag ab 14:30 Uhr statt Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Jürgen Nake.


Größte sportliche Erfolge

Der letzte große sportliche Erfolg war der Gewinn des Rheinhessenpokals 2019.

 


Rheinhessenmeisterschaften
U12 und U14


Schnellschachturnier 15.10.2021


29. Challengers Münster 2021

Turnierergebnisse

Rheinhessenmeister U12 und U14
Oscar Vranckx

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

02.09.2021

Oscar mit tollem Ergebnis bei der Deutschen Meisterschaft der U10

Seit längerem hatte sich -durch den 2. Platz bei der RLP-Meisterschaft - wieder ein Jugendlicher der Sfr. Mainz für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. In der letzten Ferienwoche vom 22.-29.8.21 startete Oscar Vranckx bei der U10-DM in Willingen.
Oscar war auf Platz 30 gesetzt. Unter den 58 Teilnehmern aus den 17 Landesverbänden war er damit Erster der 2. Hälfte, musste also in der Star-Runde gleich gegen den Topgesetzten Alexis Buchinger antreten und verlor prompt gegen den späteren U10-Meister. Aber: In den nächsten Runden holte Oscar 3 für das Selbstvertrauen wichtige Siege und stand nach 6 Runden bei 3 Punkten aus 6 Partien auf dem 24. Platz in der vorderen Hälfte.
Danach folgten 3 zum Teil glückliche Remis und an den letzten beiden Tagen setzte er dann zu einem herausragenden Endspurt an. Mit 2 Siegen in den beiden letzten Runden verbesserte er sich auf einen Score von 6,5 aus 11 und mit Platz 15 hatte er seine Setzposition um 15 Plätze übertroffen, was sonst keinem Spieler aus RLP in einer der Altersklassen gelungen war.
Oscars taktische Fähigkeiten sind mit 10 Jahren schon verblüffend und sein positionelles Verständnis wird auch immer besser. Sein Schachpate Daniel Kiefer, der ihn telefonisch unterstützt und auch in Willingen besucht hat, sein ihn betreuender Vater und der ganze Verein sind daher ganz, ganz stolz auf ihn.
Als 15. ist Oscar Erster des 2. Viertels geworden, also sozusagen Erster der Verfolgergruppe. Das ist genau der richtige Ausgangpunkt, um in den nächsten Jahren weiter anzugreifen. Vielleicht ist er dann ja auch nicht alleine und andere unserer Spieler können sich auch für die DM in ihrer Altersgruppe qualifizieren.



Zurück zur Übersicht


11739

E-Mail
Anruf
Karte