Schach Mainz


Blitzmannschaftsmeisterschaft
Schachbund Rheinhessen 17.10.1999


Am 17.10.1999 fand die Mannschaftblitzmeisterschaft des Schachbundes Rheinhessen in Heidesheim statt. Folgende Plazierungen der 3 teilnehmenden Mannschaften wurden erspielt:
Dieses Rundenturnier wurde doppelrundig ausgespielt
1. SFR Mainz I   8 : 0  13,5
2. Heidesheim I  4 : 4   8,0
3. Heidesheim II 0 : 8   3,5
Zum nunmehr dritten Mal in Folge sicherte sich die Mannschaft der Schachfreunde Mainz den Titel bei der rheinhessischen Meisterschaft im Blitzschach. In der Besetzung Stefan Spiegel, Alexander Kanibolozkij, Daniel Kiefer und Jörg Dobmeier wurden sämtliche Wettkämpfe deutlich gewonnen. Bei insgesamt 16 Partien wurden nur 2,5 Brettpunkte abgegeben.

Mit dem Titelgewinn haben sich die Schachfreunde Mainz zugleich für die diesjährigen Meisterschaften auf Rheinland-Pfalz-Ebene qualifiziert. Bei diesem Turnier wird nun die erstmalige Spielberechtigung für die Deutschen Meisterschaften angestrebt.

Leider fanden sich in diesem Jahr nur sehr wenige Mannschaften zur der rheinhessischen Meisterschaft ein, so daß das Turnier - obwohl doppelrundig ausgetragen - bereits nach 6 Runden beendet war. Vizemeister wurden mit deutlichem Abstand auf den Sieger die Schachfreunde Heidesheim mit 4:4 Mannschaftspunkten.

Der Schachbund Rheinhessen sollte sich langsam ernsthaft Gedanken darüber machen, wie er seine Turniere attraktiver gestalten kann. Ansonsten besteht die Gefahr, daß die Meisterschaften in absehbarer Zeit mangels geügender Teilnehmerzahlen ausfallen müssen.


Letzte Änderung: 01.11.1999 RRSabel

Schachverein - Schach Mainz - Schnellschach - Blitzschach - hosted by Schach Forum