Schachfreunde Mainz 1928 e.V.

Strategie und Taktik fürs Leben

Willkommen auf unserer Homepage!

Schach im Herzen von Mainz, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und auch gerne persönlich in unserem Schachlokal. Unser Verein wurde 1928 in Mainz gegründet, wir erfreuen uns wachsender Zustimmung, was sich auch in den Mitgliederzahlen ausdrückt. Vielleicht wollen ja auch Sie unseren Verein verstärken. Wir haben für Spieler/innen jeden Alters und jeder Spielstärke einen Platz.  


Regelmäßiger Spielabend
Unser Trainingsabend ist regelmäßig Freitags ab 20:00 Uhr in der Goetheschule in Mainz, Scheffelstr. 2, 55118 Mainz. Aufgrund der Corona-Pandemie ist dieser Schachabend zur Zeit online. Bei Interesse an der Teilnahme an unseren online-Turnieren können Sie sich gerne an unseren Turnierleiter Hermann Lorenz wenden.


Anfänger- und Jugendtraining

Unser Anfänger- und Jugendtraining findet jeden Samstag ab 14:30 Uhr statt Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Jürgen Nake.


Größte sportliche Erfolge

Der letzte große sportliche Erfolg war der Gewinn des Rheinhessenpokals 2019.

 

Jugendcamp 09.07. - 11.07.2021 

Jugendcamp 09.07. - 11.07.2021

Vizemeister RLP U 10 Oscar Vranckx

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

28.06.2021

Vorstandssitzung 24.06.2021

Am 24.06. fand die Vorstandssitzung statt. Besonderer Tagesordnungspunkt war die Öffentlichkeitsarbeit. Hier hat der neue Pressewart bereits einiges in die Wege geleitet.- Artikel in Gartenfelder Infobrief platziert, online
- In Merkurist (Info-Portal für Nachrichten aus Mainz und Wiesbaden) angemeldet (Mitte April) und dort unser online-Training Lichess registriert („Virtuelles Schachlokal Schachfreunde Mainz 1928 in Lichess“); weitere Infos können dort jederzeit eingestellt werden
- Es wurde versucht, einen Artikel „Schach in Corona-Zeiten“ in der Allgemeinen Zeitung Mainz zu platzieren, das hat leider nicht geklappt. Es gab auch bedauerlicherweise keine Rückmeldung der Redaktion. Dabei wurden Erfahrungen für die Zukunft gesammelt, wie künftig entsprechende Initiativen erfolgreicher laufen können. Martin Lukas wird in diesem Zusammenhang versuchen, einen persönlichen Kontakt bei der AZ aufzubauen
- Redaktion @Mainz-Neustadt.de wurde angefragt. Hier kommen wir evtl. im Oktober mit einem Artikel über unseren Verein rein, wird beobachtet und nachgefragt
- Lokale Zeitung (Stadtteile in Mainz) Kontakt wurde aufgebaut
- Sensor Mainz (Zeitung) Kontakt wurde aufgebaut
- Journal Lokal (Zeitung) Kontakt wurde aufgebaut
- SWR1 Kontakt wurde aufgebaut, allerdings gab es keine Resonanz
- Grundsätzlich ist Martin Lukas dankbar für Hinweise und Ideen bzgl. möglicher Veröffentlichungen des Vereins. Jedes Mitglied kann sich gerne direkt an Martin Lukas wenden martin.lukas@gmx.de
- Ein Vereinsschild für das Vereinslokal würde ca. 200,- € kosten. Hierzu wird ein Gespräch zwischen Martin Lukas, Uwe Michalski und dem Direktor der Goetheschule geführt.

In Sachen Homepage haben wir die Ausgangslage, dass Reinhard Sabel eine Top Homepage über die Jahre aufgebaut hat. Die Betreuung und Pflege ist allerdings aufwändig, da ein Programmieraufwand notwendig ist. Bei einem Wechsel der Betreuung kann dieser Service aber nicht mehr gewährleistet werden.

Variante 1:
Wir finden im Verein ein IT-sachkundiges Mitglied im Verein, der das künftig übernehmen könnte (wird nicht empfohlen)

Variante 2:
Wir stellen die Homepage auf ein Baukasten-System (z.B. Strato oder andere Anbieter) um. Das wäre einfacher von der Handhabung, allerdings müssten wir Abstriche machen in Sachen Qualität. Ein (einfaches) Baukastensystem kann nicht in vollem Umfang den aktuellen (sehr hohen) Stand unserer Homepage abdecken.

Reinhard Sabel wird zunächst weiterhin eingeschränkt (Notbetreuung) die Betreuung der Homepage übernehmen, allerdings besteht weiterhin der Wunsch, diese Aufgabe im Verein anderweitig zu vergeben.

 Vorstandssitzung 24.06.2021.pdf


Zurück zur Übersicht


03243

E-Mail
Anruf
Karte